Alexandre da Silva


 

 

Mein Name ist Alexandre da Silva und ich betreibe Ninjutsu (mit Unterbrechungen) seit ca. 14 Jahren. Den Shodan erreichte ich 1997.

Zum Ninjutsu kam ich, als dieses in das Budo-Angebot des 1. DJC aufgenommen wurde, in welchem ich Judo trainierte.

Ich praktizierte Judo bis zum 1. Kyu, bis ich mich ausschließlich auf Ninjutsu konzentrierte. Besonders fasziniert hat mich damals die ungeheure Vielfalt an Techniken und das ist bis heute auch so geblieben.

 

Ehrlicherweise muss ich hier wohl eingestehen, alles andere hätten die TrainingsteilnehmerInnen mir ohnehin nicht geglaubt,

dass ich kein besonders traditionsbewusster Ninjutsuka bin. Obwohl ich aber nicht genügend Zeit habe, um das eigentlich notwendige Maß an Training zu absolvieren, werde ich durch den enormen Spaß und der tollen Stimmung im Training immer wieder dazu motiviert, wenigstens einmal die Woche zu kommen.

 

Neben der Herausforderung, sich im Ninjutsu weiter zu entwickeln, sind es die Leute in unserer Gruppe, die den größten Teil meiner Motivation ausmachen.

 


Zurück zur Bujinkan Startseite