Rei Ho (Grußformen)



In allen japanischen Kampfkünsten bildet Rei Ho die Grundlage für den Lernprozess des einzelnen (auch in moralisch-ethischer Hinsicht). Nur wer stets sowohl seinen Trainingspartnern als auch seinem Trainer sowie der Trainingsstätte gegenüber die entsprechende Achtung erweist, wird es zu wahrer Meisterschaft in der von ihm angestrebten Kunst bringen. Die Einhaltung der Dojo-Ordnung, zu der auch die Ausführung der nachfolgenden Grußformen gehört, gewährleistet die für ein harmonisch verlaufendes Training nötigen Grundeinstellungen wie Aufmerksamkeit, nötigen Ernst und Sorgfalt beim Ausüben und Erlernen der Techniken.

Rei Ho sollte in jeder Hinsicht auch außerhalb des Dojo gepflegt werden.



Zurück zur Bujinkan Startseite