Graduierungssystem im Bujinkan Dojo


        Kleiderordnung (Abzeichen, Sterne, Obi)

Graduierung

Bujinkan-Abzeichen

Sterne

Gürtel

Abbildung

10. Kyu

(Jukyu)

Emblem mit weißem Schriftzug auf rotem Grund, weißer Rand

keine

weiß

(Shiro-obi)

Bujinkan-Abzeichen für Kyu-Grade

9. Kyu

(Kukyu)

Emblem mit weißem Schriftzug auf rotem Grund, weißer Rand

keine

grün

(Midori-no-obi)

8. Kyu

(Hachikyu)

Emblem mit weißem Schriftzug auf rotem Grund, weißer Rand

ein Silberstern

grün

7. Kyu

(Nanakyu oder Shichikyu)

Emblem mit weißem Schriftzug auf rotem Grund, weißer Rand

zwei Silbersterne

grün

6. Kyu

(Rokkukyu)

Emblem mit weißem Schriftzug auf rotem Grund, weißer Rand

drei Silbersterne

grün

Silberstern

5. Kyu

(Gokyu)

Emblem mit weißem Schriftzug auf rotem Grund, weißer Rand

vier Silbersterne

grün

4. Kyu

(Yonkyu oder Shikyu)

Emblem mit weißem Schriftzug auf rotem Grund, weißer Rand

ein Goldstern

grün

Golstern

3. Kyu

(Sankyu)

Emblem mit weißem Schriftzug auf rotem Grund, weißer Rand

zwei Goldsterne

grün

2. Kyu

(Nikyu)

Emblem mit weißem Schriftzug auf rotem Grund, weißer Rand

drei Goldsterne

grün

Bujinkan-Abzeichen 1.-4. Dan (Shidoshi-ho)

1. Kyu

(Ikkyu)

Emblem mit weißem Schriftzug auf rotem Grund, weißer Rand

vier Goldsterne

grün

1. Dan

(Shodan oder Ichidan)

Emblem mit schwarzem Schriftzug auf rotem Grund, schwarzer Rand

keine

schwarz

(Kuro-obi)

2. Dan

(Nidan)

Emblem mit schwarzem Schriftzug auf rotem Grund, schwarzer Rand

ein Silberstern

schwarz

3. Dan

(Sandan)

Emblem mit schwarzem Schriftzug auf rotem Grund, schwarzer Rand

zwei Silbersterne

schwarz

Bujinkan-Abzeichen 5.-9. Dan

4. Dan

(Yondan oder Shidan)

Emblem mit schwarzem Schriftzug auf rotem Grund, schwarzer Rand

drei Silbersterne

schwarz

5. Dan

(Godan)

Emblem mit schwarzem Schriftzug (weiß umrandet) auf rotem Grund, schwarzer Rand

keine

schwarz

6. Dan

(Rokkudan)

Emblem mit schwarzem Schriftzug (weiß umrandet) auf rotem Grund, schwarzer Rand

ein Goldstern

schwarz

7. Dan

(Nanadan oder Shichidan)

Emblem mit schwarzem Schriftzug (weiß umrandet) auf rotem Grund, schwarzer Rand

zwei Goldsterne

schwarz

Bujinkan-Abzeichen (10.-14. Dan)

8. Dan

(Hachidan)

Emblem mit schwarzem Schriftzug (weiß umrandet) auf rotem Grund, schwarzer Rand

drei Goldsterne

schwarz

9. Dan

(Kudan)

Emblem mit schwarzem Schriftzug (weiß umrandet) auf rotem Grund, schwarzer Rand

vier Goldsterne

schwarz

10. Dan

(Judan)

Emblem mit grünem Schriftzug auf orangefarbenem Grund, hellblauer Rand

keine

schwarz

Bujinkan-Abzeichen Kugyu Menkyo Kaiden (15. Dan)

11. Dan

(Chigyu Menkyo Kaiden)

Emblem mit grünem Schriftzug auf orangefarbenem Grund, hellblauer Rand

ein Silberstern

schwarz

12. Dan

(Suigyu Menkyo Kaiden)

Emblem mit grünem Schriftzug auf orangefarbenem Grund, hellblauer Rand

zwei Silbersterne

schwarz

13. Dan

(Kagyu Menkyo Kaiden)

Emblem mit grünem Schriftzug auf orangefarbenem Grund, hellblauer Rand

drei Silbersterne

schwarz

Bujinkan-Abzeichen Dr. Masaaki Hatsumi

14. Dan

(Fugyu Menkyo Kaiden)

Emblem mit grünem Schriftzug auf orangefarbenem Grund, hellblauer Rand

vier Silbersterne

schwarz

15. Dan

(Kugyu Menkyo Kaiden)

Emblem mit silbernem Schriftzug auf rotem Grund, schwarzer Rand

fünf Silbersterne

schwarz

Großmeister

goldenes Bujinkan-Emblem

keine

schwarz

 

            Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren tragen traditionell einen gelben Obi (Kiiro-obi).

            Traditionell haben Frauen statt des grünen Obi einen roten (Aka-obi) zu tragen.

Das Bujinkan Dojo Frankfurt stellt die Entscheidung, entweder einen roten oder aber einen grünen Obi zu tragen, frei.

 

            Beim 15. Dan (Kugyu Menkyo Kaiden) sind wir uns in Bezug auf Abzeichen und Sterne nicht ganz sicher.

            Diese Graduierung wurde gerade erst an die ersten Personen verliehen.

 

            Die Bujinkan-Abzeichen vom Shodan bis zum Kudan haben wir auch schon mit einem weißen Rand

(anstelle eines schwarzen Randes) gesehen. In Japan ist er aber definitiv schwarz.

            Die Farbe des Gi ist bei Männern traditionell schwarz, bei Frauen lila.


        Titel im Bujinkan Dojo:

            1.- 4. Dan:                   Shidoshi-ho (Junin). Ein Lehrer auf Probe, Junior-Lehrer. Wird vom Großmeister verliehen.

            Ab 5. Dan:                   Shidoshi (Genin). Ein Lehrer der Kriegskunst der Erleuchtung (der Erleuchtete).

Gilt mit Mitgliedschaft im Bujinkan Shidoshi-Kai auch als Lehr- und Prüfbefähigung des Bujinkan Dojo Hombu.

 

Sensei:                         Einer, der Erfahrung hat, weil er vor uns gelebt hat (sen = vorher und sei = leben). Wird als Anrede für Trainer/innen verwendet.

Der Titel „Sensei“ wird eigentlich nicht, getragen“, sondern nur von anderen Personen auf eine/n Trainer/in „angewendet“

(wie auch der Titel „Shihan“).

 

            Shihan (Ronin):            Wird als Anrede für Trainer/innen verwendet. Der Titel „Shihan“ wird eigentlich nicht getragen“, sondern nur von anderen Personen

auf eine/n Trainer/in „angewendet“ (wie auch der Titel „Sensei“). Soke Dr. Masaaki Hatsumi benutzt die Anrede „Shihan“ meistens für Schüler/innen ab Judan (10. Dan).

            Meijin:                         Meister bzw. Lehrer (mei = Name, jin = Person).

            Renshi:                         Ein Mann von Weisheit.

            Kyoshi:                        Ein Mann des Übermittelns.

            Tatsushi:                      Ein wahrer Mann.

            Hanshi:                        Ein Mann größten Wissens.

            Buyu:                           Ein Freund innerhalb der Kampfkunst.

            Doshi:                          Ein Mann des Do (Wegs).


        Ergänzende Erklärungen:

            Menkyo:                      wörtlich:           Lizenz, Führerschein, Zertifikat.

sinngemäß:       Lehrer mit Lehrberechtigung, vom jeweiligen Meister verliehen, erlaubt die Gründung und Weiterentwicklung einer eigenen Schule / Stilrichtung unabhängig vom Meister.

            Kaiden:                        einweihen in.

            Menkyo Kaiden:          In die letzten Geheimnisse Eingeweihter.

            Chi:                             Erde (1. Element), siehe auch unter Sanshin No Kata.

            Sui:                              Wasser (2. Element), siehe auch unter Sanshin No Kata.

            Ka:                              Feuer (3. Element), siehe auch unter Sanshin No Kata.

            Fu:                               Wind (4. Element), siehe auch unter Sanshin No Kata.

            Ku:                              Leere (5. Element), siehe auch unter Sanshin No Kata.

            Obi:                             Gürtel.

            Gi:                               Trainingsbekleidung (-anzug).

            Ik:                               Kurzform von Ichi (Eins).

            Shiroi:                          weiß.

            Midori-no:                   grün.

            Akai:                           rot.

            Kuroi:                          schwarz.

            Kiiroi:                          gelb.


Zurück zur Bujinkan Startseite