Weihnachtsessen des Bujinkan Dojo Frankfurt 2003


Auch dieses Jahr fand wieder unser "traditionelles" Weihnachtsessen statt. Nachdem wir die letzten Jahre Chinesen, Japaner und Vietnamesen heimgesucht hatten, trafen wir uns dieses Jahr im Restaurant "Bangkok", einem der zahlreichen Thailänder in Frankfurt.

Nachdem wir uns unter anderem mit verschiedenen Suppen, Hühnchen mit  Erdnuss- und Kokossauce, Cocktails und anderen Naschereinen verwöhnt hatten, waren unsere kulinarischen Bedürfnisse befriedigt.

Wir beschlossen für den Ausklang des Abends eine andere Lokalität aufzusuchen und begaben uns auf die Suche... Samstag abends waren überfüllte Cafés ja zu erwarten, aber erstaunlicherweise hatte auch ca. die Hälfte der angelaufenen Bars geschlossen. So liefen wir eine ganze Weile durch die Frankfurter Innenstadt (für einige eine völlig neue Erfahrung, ooohhhh - wie weit ist es denn noch??, Ich kann nicht mehr!, Wo sind wir hier überhaupt?). Im Domcafé fanden wir schließlich genügend Platz für unsere Gruppe und richteten uns häuslich ein. Bei viel Klatsch und Tratsch verging der Rest des Abends schnell und wir trotteten danach wohl gelaunt nach Hause.

Mitschnitte aus dem Gelage...

                               

    Warten auf's Essen                                                                                   Wir haben alle sehr viel miteinander geredet....

                           

    Alle zusammen                                                                                            Nicht jederfrau wollte fotografiert werden

                           

    Endlich Essen!                                                                                            Dicke Bäuche


 

Zurück zur Bujinkan Startseite